Zum Hauptinhalt springen

Trinkwasser als wertvolles Gut

Regenwasser ist ein wichtiger Bestandteil im Wasserkreislauf. In Gewässern und bei der Grundwasserneubildung ist es Lebensgrundlage für Mensch, Natur und Tier. Durch niederschlagsarme und überdurchschnittlich warme Sommer steigt die Wassernachfrage deutlich, so dass es zu Engpässen in der Versorgung kommen kann. Eine sinnvolle Lösung zur Schonung dieser wertvollen Ressource ist die Nutzung von Regenwasser. Um das kostenlose Gut für den eigenen Garten und Haushalt zu nutzen, können Regenwassernutzungsanlagen (RWN-Anlagen) eine sinnvolle Investition sein. Von der einfachen Regenwassertonne bis zur kompletten RWN-Anlage mit Erd- oder Kellertank werden zahlreiche Systeme angeboten.

Regenwasser clever nutzen spart bares Geld

Der Trinkwasserverbrauch liegt im Schnitt in Deutschland bei ca. 130-140 Litern pro Person – pro Tag. Sie können den Pro-Kopf-Verbrauch senken, indem Gartenbewässerung und Wasserverbraucher im Haus (WC, Waschmaschine, etc.) mit Regenwasser gespeist werden. Der Einbau einer RWN-Anlage unterliegt dabei festgelegten DIN-Normen. Zudem sind bei Nutzung im Haushalt hohe hygienische Standards und regelmäßige Wartung erforderlich. Für die reine Gartenbewässerung geht es auch deutlich einfacher: z. B. mit der Anschaffung einer Regenwassertonne. Auch in den Boden eingelassene Zisternen aus Kunststoff oder Beton fassen bis zu 9.000 Liter. Für welches System Sie sich auch entscheiden – die Stadtwerke Versmold Wasserversorgung unterstützt die Anschaffung mit 50 Euro.

Mehr Informationen erhalten Sie auch beim Umweltbundesamt.

*Unsere Förderbedingungen:

  • Für die ersten 100 eingereichten Kaufbelege mit Kaufdatum ab Dezember 2020
  • Einmalig pro Haushalt 
  • Für alle Grundstücke in Versmold
  • Bei Anschaffungskosten von weniger als 50,- € wird der Anschaffungsbetrag erstattet.
     

Kontakt

Stadtwerke Versmold GmbH
Nordfeldstraße 5
33775 Versmold

kostenfreie Servicenummer 
Tel. 0800 224 7800
Fax 0800 224 7801

E-Mail-Kontakt