Skip to main content

Gesetzliche Grundlagen

Das Gasnetz der Stadtwerke Versmold GmbH steht allen Transportkundinnen und –kunden sowie Letztverbraucherinnen und -verbrauchern diskriminierungsfrei zur Verfügung. Die Nutzung des Netzes erfolgt nach den Maßgaben des Energiewirtschaftsgesetzes, des Gasnetzzugangs (GasNZV) und der Gasnetzentgeltverordnung (GasNEV) sowie nach der Vereinbarung über die Kooperation gemäß § 20 Abs.1b EnWG zwischen den Betreibern von in Deutschland gelegenen Gasversorgungsnetzen.

 

Bedingungen Netzzugang

Die Abwicklung des Netzzuganges zum Erdgasnetz der Stadtwerke Versmold GmbH erfolgt auf Basis des Energiewirtschaftsgesetzes vom 13.07.2005, den dazugehörigen Gasnetzzugangs- und Gasnetzentgeltverordnung vom 29.07.2005 und der Änderungsfassung der Vereinbarung über die Kooperation gemäß § 20 Abs.1b) EnWG zwischen den Betreibern von in Deutschland gelegenen Gasversorgungsnetzen vom 29.07.2008.