Zum Hauptinhalt springen

Stadtwerke engagieren sich für die Trinkwasserversorgung an der Sonnenschule

Versmold. Grundschülerinnen und Grundschüler der Sonnenschule können sich über Wasserspender der Stadtwerke Versmold Wasserversorgung freuen.

Wie wichtig das ausreichende Trinken für die Konzentrations- und Gedächtnisleistung ist, ist allgemein bekannt und wurde in vielen Studien belegt. Schon ein geringer Flüssigkeitsmangel von wenigen Prozent wirkt sich auf die Leistungsfähigkeit aus. Folglich sollten auch Schülerinnen und Schüler immer ausreichend trinken.

Als bester Durstlöscher hat sich dabei Wasser erwiesen. Die kostengünstigste und umweltfreundlichste Alternative stellt unser Lebensmittel Nr. 1 dar – das Trinkwasser. Trinkwasser ist in Deutschland eines der am besten kontrollierten Lebensmittel; die Stadtwerke Versmold Wasserversorgung stellt durchgängig die sehr gute Qualität des Trinkwassers sicher und wird regelmäßig von unabhängigen Experten bestätigt. Und auch die Umweltbilanz kann sich sehen lassen: Laut Umweltbundesamt erzeugt das Trinken des Leitungswassers weniger als ein Prozent der Umweltbelastungen von Mineralwasser. 

Zukünftig können sich auch die Grundschülerinnen und Grundschüler der Sonnenschule in Versmold über einen leitungsgebundenen Trinkwasserspender freuen. Es steht jederzeit ausreichend Wasser zur Verfügung – je nach Geschmack auch gekühlt und gesprudelt. Die wieder verwendbaren Flaschen vermeiden zusätzlichen Plastikmüll. „Wir freuen uns, damit einen nachhaltigen Beitrag vor Ort leisten zu können und hoffen, viele Kinder für das Trinken von gesundem Leitungswasser begeistern zu können,“ erläutert der Betriebsleiter der Stadtwerke Versmold Wasserversorgung, Jörg Kogelheide, das Engagement der Stadtwerke.
 

Kontakt

Stadtwerke Versmold GmbH
Nordfeldstraße 5
33775 Versmold

kostenfreie Servicenummer 
Tel. 0800 224 7800
Fax 0800 224 7801

E-Mail-Kontakt

RSS-Feed

RSS-Feed

Infos zu RSS