Zum Hauptinhalt springen

Leseratten winkt ein Oskar

Jan Darnauer (von links), Christa Brüning, Nadine Birkmann, Bürgermeister Michael Meyer-Hermann, Laura Vering und Dirk Ludewig haben schon einige interessante Bücher entdeckt. Foto: Rita Sprick

In der Stadtbibliothek startet der Sommerleseclub. Es gibt keine Altersbeschränkungen. Beim Abschluss wartet eine Überraschung.

Versmold (spk). Die Stadtbibliothek hat für die Sommerferien für Groß und Klein ein buntes Programm parat. Auch wenn das historische Gebäude wegen der Renovierungsarbeiten außen verhüllt ist, in den Innenräumen finden Bücherwürmer nach wie vor vielfältigen Lesestoff und 200 neue Kinderbücher.

Am Montag, 13. Juni, startet das Ferienvergnügen für alle Altersstufen. Beteiligen können sich Einzelpersonen, aber auch Teams bis fünf Personen. Flyer mit Infos und Anmeldezetteln liegen in der Stadtbibliothek, im Bürgerbüro und in der Buchhandlung Krüger aus. Möglich ist die Veranstaltung mit Unterstützung der Stadt sowie durch Finanzspritzen für Bücher und Geschenke für das Abschlussfest in Höhe von insgesamt 1.500 Euro von der Volksbank und den Stadtwerken.

Anmeldungen nimmt die Stadtbibliothek entgegen. Online ist die Zusage unter www.sommerleseclub.de. möglich. Jeder Teilnehmer bekommt ein Logbuch. Darin kann sich das Team oder der Einzelne präsentieren. Alle Teilnehmer sammeln pro Buch, Hörbuch, CD/Tonie oder bei den kostenlosen Veranstaltungen einen Stempel für das Logbuch. „Bei drei Stempeln gibt es eine Urkunde. Ein Team mit mehr als drei Mitgliedern muss mindestens einen Stempel pro Teammitglied gesammelt haben“, erklärt Christa Brüning die Vorgaben.

Die Stadtbibliothekarin freut sich mit ihren Kolleginnen Laura Vering und Elisabeth Bewekenhorn schon auf die individuell gestalteten Themenseiten in den Logbüchern. Die müssen Teilnehmende bis Freitag, 12. August, abgeben. Das Abschlussfest wird am 27. August um 11 Uhr in der Aula an der Schulstraße gefeiert. Besonders kreativ gestalteten Logbüchern, dem coolsten Foto sowie dem besten Online-Logbuch oder dem witzigsten Namen winkt der „Lese-Oskar“ als Prämie.

Zu den Veranstaltungen des Sommerlese-Clubs gehört die Lesung für Grundschüler mit Boris Pfeiffer am Dienstag, 21. Juni, um 16 Uhr in der Stadtbibliothek. Am Mittwoch, 29. Juni, von 10 bis 12.30 Uhr dreht sich alles um Filme und um das Thema Lesesommer.

Das Leserattenteam stellt am Mittwoch, 29. Juni, um 15 und 16.30 Uhr das Buch „Lieselotte macht Urlaub“ für Kinder ab vier Jahren vor. Am Mittwoch, 13. Juli, tauchen die Vorleserinnen mit Kindern ab vier Jahren in das Buch „Furzipus, der Knatterdrache“ ein.

Escape Room – Findest du den Weg aus der Bibliothek? ist am 30. Juni, 7., 13., 21., und 28. Juli sowie am 3. August in der Stadtbibliothek geplant. Alle Veranstaltungen finden Interessierte in einem Flyer. Ebenso wie die Summer Challenge, den Kreativtisch mit Polaroidkamera zur Fotoherstellung und das Projekt Journaling. Für alle Veranstaltungen ist vorher eine Anmeldung nötig.

Copyright © Haller Kreisblatt 2022

Kontakt

Stadtwerke Versmold GmbH
Nordfeldstraße 5
33775 Versmold

kostenfreie Servicenummer 
Tel. 0800 224 7800

E-Mail-Kontakt

RSS-Feed

RSS-Feed

Infos zu RSS