Zum Hauptinhalt springen

Preisanpassung für Strom und Erdgas

Die Stadtwerke Versmold passen zum 1. März 2024 die Preise für Strom und Erdgas an.

Dies ist erforderlich, weil Ende November das Zweite Nachtragshaushaltsgesetz 2021 vom Bundesverfassungsgericht als mit dem Grundgesetz unvereinbar erklärt wurde und daraufhin die Bundesregierung umfangreiche Kürzungen verabschiedet hat. Dies betrifft auch den Bundeszuschuss zu den Übertragungsnetzentgelten in Höhe von 5,5 Milliarden Euro für die Stromdurchleitung. Die Folge ist eine Erhöhung der Netzentgelte sowie der Umlage nach § 19 Absatz 2 Strom NEV, die an uns als Stromversorger direkt seit Jahresbeginn weitergereicht wird.

Gleichzeitig wurde mit dem Haushaltsfinanzierungsgesetz ein höherer CO2-Preis u.a. auf fossiles Gas für 2024 beschlossen – und zwar statt 40 Euro nun 45 € pro Tonne ausgestoßenes CO2. Der erhöhte CO2-Preis wird ebenfalls bereits seit Jahresbeginn an uns als Gasversorger weitergereicht.

Diese Kosten können wir für unsere Kundinnen und Kunden leider nicht auffangen und geben diese zum 1. März 2024 entsprechend weiter. Der Preis steigt für Strom lediglich in genau der Höhe der erhöhten staatlichen Umlage nach § 19 Absatz 2 Strom NEV und der Netzentgelte sowie für Gas in Höhe des CO2-Preisanstiegs von 0,09 Cent je Kilowattstunde (inklusive 7 % Mehrwertsteuer und bei einem Verbrauch von 20.000 kWh/Jahr).

Die Kundinnen und Kunden können sich ab sofort die attraktiven Tarife FAIRErdgas stabil und FAIRStrom stabil sichern - mit günstigem Preisniveau und Preisgarantie bis Ende 2025. Das geht ganz einfach im Kundencenter oder unter www.stadtwerke-versmold.de.

Bei Fragen oder Beratungsbedarf steht das Team der Stadtwerke wie gewohnt gern zur Verfügung.

Kontakt

Stadtwerke Versmold GmbH
Nordfeldstraße 5
33775 Versmold

kostenfreie Servicenummer 
Tel. 0800 224 7800

E-Mail-Kontakt

RSS-Feed

RSS-Feed

Infos zu RSS